, ,

Der Schneeleopard

Der Schneeleopard Ein Film von überwältigender Schönheit. Im Herzen des tibetischen Hochlands begibt sich Natur- und Wildlife-Fotograf Vincent Munier zusammen mit dem Schriftsteller Sylvain Tesson auf die Suche nach dem Schneeleoparden.…
, , ,

Dinner für Acht

Dinner für Acht Ein Film zum digitalen Leben, Privatsphäre und Datenschutz. In "Dinner für Acht" versuchen Freunde herauszufinden, wie sehr sie von ihren digitalen Geräten überwacht werden. Werden sie wirklich abgehört oder ist das ganze…
, ,

Rimini

Rimini Familiendrama rund um einen ehemaligen Musikstar. Richie Bravo war einst Schlager-Star, doch der Ruhm ist mittlerweile verflossen. Seine Auftritte in Rimini sind nur noch eine blasse Erinnerung an frühere ausverkaufte Konzerte. Nun…
, ,

Drei Etagen

Drei Etagen Drei Schicksale im selben Haus. Der Sohn eines Richterpaares baut angetrunken einen Unfall und hofft auf die Unterstützung seiner Eltern, um einem Gerichtsurteil zu entgehen. Die Mutter eines Kindes, deren Mann oft beruflich im…
, ,

Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder Eine wunderbar humorvolle Familiengeschichte aus der Schweiz. Die wohlhabende Familie Wegmeister-Gloor will das betagte Familienoberhaupt Josef nach einem Schlaganfall nicht ins Pflegeheim einweisen. Darum wird für seine…

Der Schein trügt

Der Schein trügt Die serbische Satire spielt in drei Episoden. Die Satire „Der Schein trügt“ handelt von göttlichen Wundern in der postkommunistischen Gesellschaft Serbiens. Zuerst wird die Geschichte des fürsorglichen Familienvaters…
, ,

The Father

The Father Wie Demenz alles vergessen lässt. Anthony, geplagt vom Alter und Demenz, lehnt jede Hilfe ab. Seine Tochter beschließt schlussendlich mit Ihrem Mann Paul nach Paris zu ziehen und ihn alleine in der gemeinsamen Wohnung zurückzulassen.…
, ,

Die vergangenen Zukünfte

Die vergangenen Zukünfte Eine politisch-poetische Reflexion über das Wesen und Wirken von Revolutionen. Exemplarischer Ausgangspunkt dieses essayistischen Films ist die Märzrevolution 1848 in Wien. Was bleibt von einer Revolution? Wann…
, , ,

Lieber Thomas

Lieber Thomas "Ich bin Schriftsteller." Thomas wurde als deutsch-jüdischer Emigrant in England geboren. Anfang der 1950er Jahre übersiedelte er mit seiner Familie in die junge DDR. Sein Vater war fest davon überzeugt gemeinsam mit seinem…
, ,

Gefangen im Netz

Gefangen im Netz 3 zwölfjährige Mädchen und 2.458 Männer Dieser Dokumentationsfilm greift den Missbrauch von Jugendlichen bzw. Minderjährigen auf, der im Internet stattfindet. Drei volljährige Frauen mit äußerst jungem Aussehen wurden…