Enter Mycel

Eine dreizehnjährige Teenagerin und ihr Vater trauern um die verstorbene Mutter. Ein parasitärer Pilz verspricht Heilung. Doch der Preis dafür ist enorm: Ein Mord, sowie die vollkommene Einverleibung ins biologische System – dem Mycel.

Gedreht wurde dieses mit 3000,- selbstfinanzierte Projekt im Jahr 2021 in Kuchl und Umgebung mit Darsteller/innen ausschließlich aus dem Salzburger Tennengau.

Preis: Vorverkauf im Stadtkino Hallein 10,- und Abendkasse 12,-

22.10.2022
19:30 — 20:30

Saal 1